Kategorie-Archiv: Archiv

Klassische Urbane Legenden im IT-Zeitalter

Der klassische Inernet-Hoax ist mehr als eine bloße Falschmeldung: Er stellt in der Regel eine Falschinformation, oft in Form einer Warnung mit inhaltlichem Bezug zu eben dem Medium dar, über das er sich verbreitet – dem Internet. Klassische Beispiele sind Warnungen vor Viren oder anderen Gefahren aus dem Netz, Gewinnspiele, bei dem durch den Versand von E-Mails Geld gewonnen werden soll oder Hilfsaufrufe, die dazu auffordern kranken oder sonst in Not befindlichen Menschen durch das Versenden einer E-Mail zu helfen.
Weiterlesen

Reich mit Ohne Arbeit – Die Wunder-E-Mail macht’s möglich

Ein “todsicheres” Geschätsmodell verbreitet sich seit Anfang 2006 wieder einmal per E-Mail: Nur durch das Weiterleiten einer Nachricht und die Zahlung der “lächerlichen Summe” von eingen Euro an einen Unbekannten werden Sie reich – Garantiert! Natürlich werden sie erst einmal um ein paar Euro ärmer. Aber wer wird sich daran schon stören? Das “Gesetz des Universums” macht es möglich.

Weiterlesen

Sicheres E-Mailen für Anfänger und Fortgeschrittene (2005)

Es ist eigentlich ganz einfach, und doch haben auch erfahrene Internet-User oft genug ihre liebe Not damit: Die Bewerkstelligung sicherer E-Mail-Kommunikation – im Weiteren Sinne das Thema von Hoaxbusters.de. Allen Forschritten in der Entwicklung von Antiviren- und Antispam-Software zum Trotz kann sich eine wirksame Sicherheitsstrategie für die E-Mail-Kommunikation auch heute noch nicht allein auf technische Vorkehrungen verlassen. Doch durch einige einfache und dennoch hochwirksame Verhaltensweisen lässt sich die Kommunikation per E-Mail für alle Beteiligten sicherer machen.

Weiterlesen

Päpstliche Legenden und Verschwörungen

Unter großer Weltweiter Anteilnahme verstarb am 2. April 2005 das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, Papst Johannes Paul der Zweite. Der “Medienpapst” Karol Wojtila verursachte auch im Sterben ein nie dagewesenes Medieninteresse: Zweieinhalb Tage lang übertrugen dutzende Fenrsehstationen jede Regung innerhalb der “päpstlichen Gemächer”, Vier Millionen Menschen nahmen an den Trauerfeierlichkeiten Teil. Anlass für hoaxbusters.de, einige der bekanntesten päpstlichen Mythen zu beleuchten.

Weiterlesen

Klassiker: Mobiltelefone zu verschenken

Sie gehören zum Mailbox-Alltag wie Bittbriefe der “Little-Girl-Needs-Help”-Kategorie oder Warnungen vor dem Monservirus, das niemand je zu Gesicht bekommen hat: E-Mails, die versprechen, dass Nokia, Motorola, Ericsson oder Siemens Mobiltelefone zu verschenken haben. Sie möchten auch ein kostenloses Mobiltelefon haben? Dann haben wir einen wirklich heißen Tipp für Sie! Dieser lautet: Bitten Sie am besten einen Verwandten oder guten Bekannten, Ihnen ein Mobiltelefon zu schenken. Denn eine E-Mail wie die folgende wird sie ihrem Wunsch nicht näherbringen:

Weiterlesen

Small But Tough: Wirbel um VW Viral (2005)

Nicht jeder hat Verständnis für schwarzen Humor – Erst recht nicht, wenn der auf Kosten des eigenen Image geht. Dies befürchtet wohl auch der Volkswagen-Konzern in Zusammenhang mit einem im Internet kursierenden Video: Gegen einen Hoaxter, dessen gefälschter “Werbespot” für den VW Polo seit geraumer Zeit in Weblogs und Internetforen für Furore sorgt, erstattete die Wolfsburger Firma nun Strafanzeige.

Weiterlesen

Heiratsantrag für Sandra (2005)

Kettenbriefe – Sie sind ein immerwährender Quell steter Freude für Hoaxbusters.de und so zahlreich, dass wir lange nicht mehr jeden uns bekannt werdenden Vetreter dieser Spezies mit einer Erwähnung würdigen. Herausragend, weil besonders ärgerlich, ist allerdings das Exemplar mit dem Titel “Heiratsantrag für Sandra”, dass seit Oktober 2004 unterwegs ist und zu allem Überfluss auch noch sein Ziel erreicht hat.
Weiterlesen

GEZ – Mythen und Wahrheit (2005)

Peilwagen, ruppige Außendienstmitarbeiter und fiese Tricks: Fast jeder kennt eine Gruselgeschichte, in der ein Mitarbeiter der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) eine der Hauptrollen spielt. Doch was treiben die Geldeintreiber der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wirklich? Und: Sind sie wirklich genau so furchterregend wie die scharzen Ritter aus dem “Herrn der Ringe”?

Weiterlesen

Did You Believe – They Put A Man on the Moon…

Das sangen R.E.M einst, ein wirklich schönes Lied. Der Songtext passt an dieser Stelle zu unserem Thema: Nicht wenige Menschen zweifeln an, dass das, was über eine Milliarde Menschen am 20. Juli 1969 auf Ihren Fernsehschirmen live mittverfolgten – Nämlich die Mondlandung von “Apollo 11″, genauer gesagt: der Landefähre “Eagle” – jemals stattgefunden hat. Die entsprechende Verschwörungstheorie geht so:
Weiterlesen