Kategorie-Archiv: Im Netz

Kein Transport von Wölfen und Luchsen nach Deutschland

Verschiedene Jagdzeitschriften  berichten Anfang Januar 2014 über angebliche Transporte von Wölfen und Luchsen nach Ostdeutschland. Ein entsprechender Lastwagen sei an der deutsch-polnischen Grenze gestoppt worden. Die Tiere seien dazu bestimmt gewesen, in Deutschland ausgesetzt zu werden. Auffällig an diesen Geschichten: Genaue Angaben der Orte, Zeiten oder Quellen derartiger Vorfälle fehlen.

Weiterlesen

“Ab dem 1.3. in ganz Deutschland mit dem Fahrrad zur Arbeit!”

Das wäre eine gute Idee. Denn immerhin beginnt an diesem Tag der meteorologische Frühling, und wenn man die Sache mit dem Fahrrad ein bischen länger durchhält, profitieren eigener  Fitnessgrad und Umwelt von der Sache. An diesem Tag allerdings einfach nur nicht zu tanken, wie das eine “Veranstaltung” auf facebook vorschlägt, nützt leider gar nichts.

Weiterlesen

Klassische Urbane Legenden im IT-Zeitalter

Der klassische Inernet-Hoax ist mehr als eine bloße Falschmeldung: Er stellt in der Regel eine Falschinformation, oft in Form einer Warnung mit inhaltlichem Bezug zu eben dem Medium dar, über das er sich verbreitet – dem Internet. Klassische Beispiele sind Warnungen vor Viren oder anderen Gefahren aus dem Netz, Gewinnspiele, bei dem durch den Versand von E-Mails Geld gewonnen werden soll oder Hilfsaufrufe, die dazu auffordern kranken oder sonst in Not befindlichen Menschen durch das Versenden einer E-Mail zu helfen.
Weiterlesen

Reich mit Ohne Arbeit – Die Wunder-E-Mail macht’s möglich

Ein “todsicheres” Geschätsmodell verbreitet sich seit Anfang 2006 wieder einmal per E-Mail: Nur durch das Weiterleiten einer Nachricht und die Zahlung der “lächerlichen Summe” von eingen Euro an einen Unbekannten werden Sie reich – Garantiert! Natürlich werden sie erst einmal um ein paar Euro ärmer. Aber wer wird sich daran schon stören? Das “Gesetz des Universums” macht es möglich.

Weiterlesen

Sicheres E-Mailen für Anfänger und Fortgeschrittene (2005)

Es ist eigentlich ganz einfach, und doch haben auch erfahrene Internet-User oft genug ihre liebe Not damit: Die Bewerkstelligung sicherer E-Mail-Kommunikation – im Weiteren Sinne das Thema von Hoaxbusters.de. Allen Forschritten in der Entwicklung von Antiviren- und Antispam-Software zum Trotz kann sich eine wirksame Sicherheitsstrategie für die E-Mail-Kommunikation auch heute noch nicht allein auf technische Vorkehrungen verlassen. Doch durch einige einfache und dennoch hochwirksame Verhaltensweisen lässt sich die Kommunikation per E-Mail für alle Beteiligten sicherer machen.

Weiterlesen

Päpstliche Legenden und Verschwörungen

Unter großer Weltweiter Anteilnahme verstarb am 2. April 2005 das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, Papst Johannes Paul der Zweite. Der “Medienpapst” Karol Wojtila verursachte auch im Sterben ein nie dagewesenes Medieninteresse: Zweieinhalb Tage lang übertrugen dutzende Fenrsehstationen jede Regung innerhalb der “päpstlichen Gemächer”, Vier Millionen Menschen nahmen an den Trauerfeierlichkeiten Teil. Anlass für hoaxbusters.de, einige der bekanntesten päpstlichen Mythen zu beleuchten.

Weiterlesen